Besuch der Kindergräber auf dem Neustädter Friedhof

Am Samstag, den 14. Januar (10:00 Uhr) wollen wir uns wieder an den Kindergräbern auf dem Neustädter Friedhof treffen.
Herzliche Einladung, selbst ein Gedicht vorzutragen! (Auf Wunsch können wir uns hinterher in einer Gaststätte wieder aufwärmen.)


Die Makamen des Hariri - Literarischer Abend

Erlanger Rückert-Kreis / Prof. Dr. Hartmut Bobzin

Donnerstag, 9. Februar 2023, 19.30 - 21.30 Uhr
Friedrichstr. 19, Historischer Saal


Der in Mashan bei Basra (heutiger Irak) gebürtige Literat Al-Hariri (1054-1122) wurde in der arabischsprachigen Welt durch seine „Makamen“ bekannt. Makamen sind Vortragsstücke, die der gehobenen Unterhaltung dienen und in „Reimprosa“ verfasst sind, gelegentlich „gewürzt“ mit kleinen Gedichten. Diese hintergründig-witzigen „Makamen“ übertrug der Sprachgelehrte und Dichter Friedrich Rückert, der von 1826-41 an der Erlanger Universität orientalische Sprachen lehrte, meisterhaft ins Deutsche. Neben einer kurzen Einführung in diese Art von Literatur durch Prof. Dr. Hartmut Bobzin werden zahlreiche Beispiele zu hören sein, wie etwa „Der Schulmeister von Hims“ (46. Makame). Katharina Bobzin wird beim Vortrag dieser "orientalischen Kunstwerke" (Friedrich Rückert) mitwirken.

Durch die gute Zusammenarbeit mit der vhs können wir im Februar 2023 diesen weiteren sprachwissenschaftlichen Vortrag anbieten.
Eine Anmeldung ist erforderlich. Dies ist der Link zur Anmeldung bei der VHS
Der Eintritt ist frei.




Mitgliederversammlung mit Wahl des Vorstands

Am Donnerstag, den 30. März (18:00 Uhr)
findet im Bürgersaal der Stadtbibliothek unsere Mitgliederversammlung mit Wahl des Vorstands statt.

Anschließend wird Frau Forssman aus dem von ihr zur Herausgabe vorbereiteten Briefwechsel zwischen Luise Rückert und Emilie Kopp vortragen.
Emilie Kopp war die Frau von Rückerts bestem Erlanger Freund Joseph.